Samstag, 8. März 2014

Bestandserhebungen zeigen Artenvielfalt der Fischfauna


Hier eine kleine Fotostrecke von den Bestandserhebungen der letzten Jahre an Erpe und Twiste. Die Elektro-Befischungen haben gezeigt, dass an geeigneten Stellen (Flachwasserbereiche, Totholzstrukturen etc.) verschiedene Kleinfischarten und Bachneunaugen in den Diemelzuflüssen vorkommen.  







Gründling (Gobio gobio)

Elritze (Phoxinus phoxinus)
Elritzen (Phoxinus phoxinus)

Bachnaunauge (Lampetra planeri) im Larvalstadium

Koppe (Cottus gobio)

Dreistachliger Stichling (Gasterosteus aculeatus)

Adultes Bachneunauge (Lampetra planeri)

Keine Kommentare:

Kommentar posten